icon-iso-analytics

Würden Sie gerne mit 3D mehr Umsatz erzielen?

Ja, ich möchte meinen Umsatz steigern.

3D-Produkt-Visualisierung und AR für die Fertigung

Der Fertigungssektor war historisch betrachtet immer ein Motor für Innovation. Von der Entwicklung futuristischer Lösungen für Rapid Prototyping, Produktion und Lieferung bis hin zu innovativen Strategien für die Personalisierung von Produkten für den Konsumenten – heutzutage sind die Hersteller das Fundament der kommerziellen Welt, in der wir leben.

Hersteller sind erstklassige Kandidaten, um von der Nutzung von 3D-Produkt-Visualisierung und Augmented-Reality-Technologien zu profitieren, wenn sie ihren Kunden ihr Produktdesign vermitteln und neue Produkte von Grund auf neu gestalten. Schauen wir uns einmal im Einzelnen an, wie Hersteller mit 3D-Visualisierung florieren können. .

3D Product Visualization and AR for Manufacturing

 

„Ich bin begeistert von Augmented Reality, denn im Gegensatz zu Virtual Reality, die die Welt ausschließt, erlaubt AR dem Einzelnen in der Welt präsent zu sein und ermöglicht hoffentlich eine Verbesserung dessen, was gerade passiert.“

-TIM COOK, CEO, Apple


 

Warum es wichtig ist

Für Hersteller ist es oft schwierig, komplexe Komponenten allein durch Zeichnungen und Produktbilder zu kommunizieren. Die Vorteile von 3D-Produkt-Rendering müssen hier nicht erklärt werden, da Sie wahrscheinlich mit den Vorteilen, die 3D-CAD-Modelle bereits bieten, sehr vertraut (und dankbar dafür) sind. Für Kunden, die mit Software für 3D-Modellierung nicht vertraut sind, kann eine Plattform für 3D-Produkt-Visualisierung jedoch die ideale Lösung sein, um Ihren Kunden Objekte über das Internet zu präsentieren.

Besonders bei spritzgegossenen oder blasgeformten Bauteilen können wellige Formen schwer durch 2D-Zeichnungen zu beschreiben sein. Außerdem kann der Kunde in einem Einzelbild-Rendering sehr wichtige Details übersehen, wie das Bauteil im Vergleich zum Originalmodell der ID ausfallen wird, wenn die Beleuchtung nicht genau stimmt. Mit einer webbasierten Visualisierungsplattform wie Threekit dagegen können Sie eine völlig neuartige Form visualisieren und diese dann kippen, schwenken, drehen und herumwirbeln, um das bestmögliche Verständnis für das herzustellende Teil zu erhalten.

manufacturing 3d product visualizatoin

Und jetzt dazu, warum das wichtig ist. Wenn die Erwartungen des Kunden durch eine akkurate Produktpräsentation richtig gesetzt werden, haben Sie am Ende mehr zufriedene Kunden und weniger Ärger für Ihr Account-Management-Team.

 

Sparen Sie Zeit mit einer integrierten Materialbibliothek.

Die Plattform von Threekit beinhaltet eine integrierte Materialbibliothek mit einer breiten Auswahl von häufig verwendeten Materialien. Damit können Sie gewährleisten, dass FMO (Farbe, Materialien, Oberfläche) und Texturierung der Produktion korrekt im Betrachter erstellt werden. Unsere Materialbibliothek ist umfangreich, professionell und einfach zu bedienen. Für Hersteller ist die Kommunikation, wie Ihre Komponenten nach der Produktion aussehen werden, entscheidend für die Zufriedenheit Ihrer Kunden.  

 

Kunden können Ihre Produkte über unseren webbasierten Konfigurator selbst konfigurieren. Ihr Team ist dann in der Lage, automatisch produktionsfertige Modelle, CAD-Dateien, Stücklisten, Montageanleitungen und Schnittmuster genau so schnell zu generieren und zu exportieren, wie die Benutzer sie konfigurieren. So wird sichergestellt, dass jedes Produkt den Kundenvorgaben entsprechend angefertigt wird.

Was noch wichtiger ist: Ihr Team spart unglaublich viel Zeit bei der Vorproduktion. Für Hersteller stellt die Verwendung eines webbasierten 3D-Produktkonfigurators sicher, dass die richtigen Produkte für die richtigen Kunden hergestellt werden, wodurch Ihr Team Zeit, Kosten und Material spart.

 

 

Erhöhen Sie Ihren Umsatz mit hoch präzisen 3D-Visualisierungen.

Ihr Vertriebsteam kann in hohem Maße von einem webbasierten 3D-Produktkonfigurator profitieren, denn er eröffnet Ihren potenziellen Kunden die Optionen, die Ihr Fertigungsteam zu produzieren in der Lage ist – von der schnellen Ausgabe von Materialmustern und -kombinationen bis hin zur Demonstration, wie die Zusammenstellung von Komponenten eine breitere Produktpalette bieten kann. Kunden haben die Freiheit, in einem vereinfachten Arbeitsbereich zu erkunden und zu entwerfen, und Ihr Team kann Kundenkonfigurationen direkt an das Produktionsteam exportieren. 

Das Tolle daran ist, dass die Kunden genau wissen, was sie erhalten werden. Kundenbegeisterung beginnt lange vor der Produktion, und die Bereitstellung eines klaren Kommunikationskanals mit dem Kunden darüber, wie sein Produkt nach der Produktion aussehen und sich anfühlen wird, bahnt einen klaren Weg zu höchster Kundenzufriedenheit.

 

video-building

 

Bieten Sie eine integrierte, transparente Preisgestaltung. 

Transparente und zugängliche Preisinformationen für Ihre Kunden führen sie durch den Konfigurations- und Kaufprozess. Mit unserem webbasierten 3D-Konfigurator können Benutzer unterschiedliche Ausführungen Ihrer Produkte auswählen und die Preise in Echtzeit aktualisieren lassen. Sie möchten, dass Ihre Kunden die Optionen bei Ihren Produkten erkunden können, ohne damit überfordert zu werden. Dieses Gefühl der Überforderung wird als Entscheidungslähmung bezeichnet und tritt auf, wenn Menschen aus Optionen auswählen müssen, die schwer zu vergleichen sind. Je mehr Optionen verfügbar sind, desto mühsamer wird es, sich für eine zu entscheiden. Oft ist für Ihre Kunden der Preis der nützlichste Parameter (oder das nützlichste Werkzeug) zum Eliminieren von Optionen.

In der Regel beginnen Ihre Kunden mit einem bestimmten Budget. Die Produktkonfiguration mit automatischer Preisaktualisierung gibt den Kunden die Möglichkeit, Optionen, die ihr Budget weit überschreiten, schnell auszuschließen und sich für die kostengünstigste Option zu entscheiden. Vielleicht liegt ein bestimmtes Material außerhalb ihres Budgets, oder Ihr Kunde ist der Meinung, dass sich der Aufpreis für eine Hochglanzoberfläche einfach nicht lohnt. Der Punkt ist, dass Kunden, wenn der Preis direkt vor ihnen steht, die Entscheidungslähmung leichter überwinden und ihre Optionen eingrenzen können, um eine Kaufentscheidung zu treffen.

 

Von CAD ausgehen und zurück.

Mit Threekit ist Ihr Team in der Lage, Ihre bestehenden 3D-Modelle in den Visualizer zu importieren. Threekits Plattform Virtual Photographer™ rüstet Ihr Team mit der Fähigkeit aus, zehntausende hochwertiger Produktfotos aus Ihrem bestehenden 3D-Modell zu erstellen. Für die meisten Teams, die den Großteil ihrer Konstruktionsarbeit in Fusion oder Solidworks erledigen, ist die Präsentation fotorealistischer 3D-Modelle im Visualisierer von Threekit ein nahtloser Übergang.

Sobald Ihre Kunden in der Lage sind, Ihr Produkt über den 3D-Produktkonfigurator nach ihren Bedürfnissen zu gestalten, kann Ihr Team die Kundenkonfigurationen nach CAD exportieren, um flache Schnittmuster und Stücklisten zu erstellen. Mit Threekit ist der Weg von CAD und zurück so einfach wie nie zuvor.

Außerdem ist Ihr Team in der Lage, Ihren Kunden das persönliche Erlebnis zu bieten, Ihre Produkte in 3D zu konfigurieren, damit sie die bestmögliche Auswahl treffen können.

 

 

Erwecken Sie Ihre Komponenten in AR zum Leben.

Augmented reality kann Ihrem Team die Fähigkeit verleihen, ein lebensechtes Modell Ihrer Komponenten mit Hilfe der Kamera eines mobilen Geräts zu visualisieren. Für Ihre Kunden bedeutet das, sie können sehen, wie ein fertiges Produkt im Regal oder zu Hause aussehen wird.AR revolutioniert das Einkaufserlebnis im E-Commerce – und auch die Art und Weise, wie Teams zusammenarbeiten. Wenn Sie AR von Anfang an in den Designprozess und die Produktion integrieren, kann Ihr Team jederzeit fundierte Entscheidungen zu Proportionen, Materialauswahl und mehr treffen. Wenn es mit dem Industriedesigner an dem Projekt zusammenarbeitet, kann Ihr Team koordinieren, wie sich aktualisierte Entwürfe auf den Herstellungsprozess auswirken werden, da es ein realistisches Bild des Produkts hat.

 

augmented reality for manufacturers

 

Für Kunden bedeutet dies, dass sie wirklich sehen können, wie ein Produkt in der realen Welt aussehen wird – womit die Produktfotografie wieder einen Schritt voran gekommen ist. Dies kann Ihrem Team helfen, die Kundenerwartungen vom Entwurf bis zur Auslieferung zu koordinieren.


Hier sind 20 Statistiken zu Augmented Reality, die Sie 2021 kennen sollten.

Klicken Sie hier →


Arbeiten Sie mit Ihren Kunden zusammen.

Es gibt nichts Wirkungsvolleres für das Geschäft als eine klare Kommunikationslinie mit Ihren Kunden zu haben. In 3D können mehr visuelle und anschauliche Informationen mit Ihren Kunden kommuniziert werden als durch irgendein anderes Medium. Als Hersteller in der Lage zu sein, genau zu verstehen, was der Kunde wünscht, und genau zu kommunizieren, wie ein Produkt ausfallen wird, kann den Unterschied zwischen einem Stammkunden fürs Leben und einem Einwegprodukt bedeuten.

Da die Produktionskosten als Wettbewerbsfaktor immer weiter gedrückt werden, kann die Suche nach Werkzeugen, die Ihr Team mit einer besseren Kommunikation ausrüsten und Ihren Kunden die Möglichkeit geben, ein Produkt an ihre Bedürfnisse anzupassen und zu konfigurieren, Ihrem Unternehmen den Wettbewerbsvorteil verschaffen, den es im Jahr 2021 braucht.

Möchten Sie wissen, was Threekit anders macht?

Funktionen vergleichen

ROI of 3D and AR_Threekit-1-thumb

Laden Sie unser E-Book herunter

Wenn Sie geschäftlich für 3D und Produktvisualisierungen mit Augmented Reality argumentieren wollen, dann ist dies der Leitfaden, den Sie benötigen. Holen Sie sich reale Daten, wie diese innovative Technologie sich bezahlt macht.mented reality product visuals, this is the guide you need. Get real data on how this innovative technology pays off.